START HAMMER HOROSKOP DAS SALZ AFRIKAS DIE ENTKERNTE FRAU YORUBA
FUSSBALL NAGO THE DAY AFTER RIAD FES HOROSKOP 2002 STARS 2002
HOROSKOP 2003 HOROSKOP 2004 HOROSKOP 2005 HOROSKOP 2006 HOROSKOP 2007 HOROSKOP 2010
HOROSKOP 2011 HOROSKOP 2012 HOROSKOP 2013 HOROSKOP 2014 HOROSKOP 2015 HOROSKOP 2016
HOROSKOP 2017 HOROSKOP 2018 HOROSKOP 2019

HOROSKOP 2019

Das Jahr 2019 steht ganz unter dem Einfluss von Uranus, der sich zwischen den Zeichen Widder und Stier hin und her bewegt. Das bringt mal wieder Bewegung in die Belange der Menschen, nix ist fix, alles muss neu bedacht, neu überlegt werden. Fast unmerklich verschieben sich Grenzen und Situationen und schaffen neue Wirklichkeiten, das kann unangenehm werden, aber auch kreativ. Die Digitalisierung der Welt führt uns mit unfassbarer Geschwindigkeit in unbekannte abstrakte Welten, deren Wirkungen wir überhaupt noch nicht abschätzen können. PolitikerInnen bewegen sich noch in den alten Räumen der Sprechblasen und Klischees, während aus den Experimentierfeldern überall auf der Welt neue Wirklichkeiten geschaffen werden, die mit alten poliltischen Mitteln nicht mehr zu bewältigen sind.

Wer alles festhalten und sich nicht mit bewegen will wird sich schwerer tun als jene, die Ballast abwerfen und mit frischem Blick neue Perspektiven entdecken. Jupiters Wanderung durch das Zeichen Schütze ist ja nicht nur für Schütze-Geborene angenehm da ist jede Menge kreativer Energie und, ja natürlich auch eine Bilderflut, die Spaß macht (oder überfordert, je nachdem wer damit konfrontiert ist). Saturn und Pluto bleiben weiter im Zeichen Steinbock, das bedeutet eine tiefgreifende Überprüfung aller Werte, aller Situationen und dem Sinn des Seins. Pluto fordert Verantwortung und rüttelt an den bekannten Machtverhältnissen. Womöglich befreunden wir uns mit Strömungen, die uns schon mal feindlich vorkamen.
Neptun gründelt in den Fischen, was einerseits die kreative Energie von Jupiter bestärkt, Zeit zum Spinnen, zum Träumen, zum Bilder entwerfen und Lebenssituationen erfinden, andererseits wird das Leben undefinierbarer. Welche Werte stimmen noch, auf wen soll oder kann man zählen? Was bleibt wichtig und was nicht?
Es wird ein Jahr der Prüfungen, der Neuinszenierungen, der Werteverschiebungen.
Unter dem Einfluss von Pluto kann es durchaus zu erstaunlichen verantwortlichen Handlungen in Politik und Wirtschaft kommen, nicht weil Druck von der Basis entsteht, sondern womöglich, man staune!, Einsicht.

Das Horoskop ist wieder wie üblich so zu lesen: das Sonnenzeichen, also das Zeichen des Monats, in dem du geboren bist. Ausserdem, falls du das weisst: das Zeichen des Aszendents, also der Geburtsstunde und das Zeichen, in dem der Mond bei der Geburt stand.


 

Die Zeichen

 

STEINBOCK

Die Menschen, die in diesem Zeichen geboren wurden, spüren womöglich die Herausforderungen besonders stark. Pluto mahnt zu Eigenmacht und Verantwortung, zur Überprüfung der Lebensumstände. Saturn hilft beim Ballast abwerfen und Ausmisten, beim Neudefinieren des eigenen Lebensraums und Lebensplans. Es mag sich manchmal anfühlen, als stocke die Energie, als gehe nichts wirklich weiter. Doch tatsächlich ist da jede Menge frischer Energie und Aufschwung. Hartnäckigkeit kommt natürlich auch dazu und so kann nichts Steinbockgeborene behindern, wenn sie sich was in den Kopf gesetzt haben. Geduld wird wichtig!

 

WASSERMANN

Neue unerwartete Strömungen verändern womöglich das Ziel, das anvisiert wurde. Flexibilität ist gefragt und ein lustvolles Eintauchen in neue Räume und unerwartete Situationen. Da es keine astrologischen Störfaktoren gibt, fühlt sich das Leben vielleicht sogar allzu leicht und widerstandslos an. Es ist Zeit zu entdecken und zu forschen eine ganze Welt öffnet sich und macht neue wundersame Erfahrungen möglich.

 

FISCHE

Mit Neptun zuhause in den Fischen entstehen einerseits wohlige Gefühle und Situationen, alles fließt und Unerwartetes wird angeschwemmt, Jupiter winkt von Weitem!! Andererseits fehlt manchmal schmerzhaft ein solider Untergrund, auf dem sicherer Stand im Leben möglich ist. Für Fischegeborene ist das natürlich ein gar nicht so unbekannter Zustand, in den Wellen der Impulse zu treiben uns sich inspirieren zu lassen, und doch ist mit bedrohlichen Strömungen in der Welt etwas mehr Stabilität nötig. Die holen sich die Fische entweder von robusten PartnerInnen oder indem sie über ihren Schatten springen und solide Grundlagen schaffen.

 

WIDDER

Für Widdergeborene beginnt eine Zeit der Entspannung und neuer Perspektiven. Zwar kehrt Uranus noch einmal zurück, bringt alles durcheinander und natürlich auch wieder Begeisterungen und Zweifel, Inspiration und Blockierungen, doch der Einfluss von Uranus ist deutlich abgeschwächt, was sich für Widdergeborene gut anfühlt. Zeit für neue Pläne, für ungewöhnliche Perspektiven und ungeahnte womöglich auch mal riskante Unternehmungen. Die Bahn ist frei für alle möglichen Ideen und Wagnisse.

 

STIER

Eine interessante Zeit für Stiergeborene beginnt mit dem Eintritt von Uranus ins Zeichen im Frühsommer. Zwar mögen es die Menschen die im Zeichen Stier geboren wurden nicht so gern, wenn alles umgeworfen und neu aufgestellt wird, doch das werden sie mit Uranus an ihrer Seite lernen müssen. Die altbekannten Tatsachen und Grenzen können sich unerwartet drastisch verändern, Neuorientierung auf allen Ebenen kann erforderlich sein und wer am Alten festhalten will, erlebt vielleicht unangenehme Überraschungen. Der Umgang mit Geld, Besitz und den schönen Dingen des Lebens wird auf Probe gestellt, vielleicht sogar komplett umgepflügt. Wer das aushält hat die besten Voraussetzungen für ein wunderbares neues Leben ohne die Last der materiellen Verpflichtungen.

 

ZWILLINGE

Improvisation ist alles und die Welt ist mal wieder interessant und anregend, trotz aller Probleme und Krisen, die aus den Medien ausgeworfen werden. Zwillingsgeborene sind MeisterInnen im Entdecken und Erleben, in neuen Begegnungen und fantasievollen Entwürfen des Lebens. Vorsicht allerdings vor Überforderung. Die Welt muss auch mal ohne die altruistischen und anregenden Kräfte der Zwillinge auskommen. Wenn alles zuviel wird, wenn der Energiespeicher leer ist, wird es besonders wichtig gute Anlegestellen zu kennen, bei denen neue Kraft nachfliessen kann.

 

KREBS

Während das Leben tobt und überall Probleme bewältigt werden sind Krebsgeborene eher auf Rückzug eingestellt, ziehen sich in die bekannten und geliebten Räume zurück, in denen Geborgenheit und Ruhe das Leben angenehm machen. Regeneration winkt jetzt eher von Orten, die erfahrungsgemäss stressfrei und angenehm sind. Abenteuerliche Herausforderungen sind zumindest astrologisch gesehen nicht unbedingt das Thema. Die Werkstatt, die Briefmarkensammlung, die Kunst, die Wohligkeit des Bekannten sind wohl wichtiger als Neuentdeckungen. Die Lebenssituation soll stabil und vertraut sein, nicht aufregend und umwälzend.

 

LÖWE

Jupiter strömt angenehmst vom Schützen her zu den Löwen, beflügelt Fantasie und Lebenslust und die Löwegeborenen werden wohl kaum von Krisen geschüttelt ihr begeistertes Leben entwerfen. Im Sommer schauen Mars und Venus vorbei, da kann es schon mal zu Turbulenzen kommen, Liebesrausch könnte die Lebensfreude in ungeahnte Höhen treiben, allerdings sind auch riskante Unternehmungen möglich, die in der Begeisterung sinnvoll scheinen. Für den Sommer empfiehlt sich deshalb ein wenig Abkühlung und Vernunft.

 

JUNGFRAU

Die klaren Strukturen und vorhersehbaren Entwicklungen, die für Jungfraugeborene angenehm sind, lassen sich in diesem Jahr nicht wirklich prognostizieren. Einerseits gibt es die Turbulenzen, die Uranus im Stier im Frühsommer anrichtet, die sich eben auch auf das Bedürfnis nach Überschaubarkeit der Jungfraugeborenen auswirken, andererseits kommen Mars und Venus zu Besuch und bringen vor allem im Sommer und Herbst einiges durcheinander. Allerdings ist das eine durchaus anregende Wirkung für den Alltag. Veränderungen annehmen und genießen ist angesagt.

 

WAAGE

Ein astrologisches Klischee gesagt, dass Waagegeborene gern Harmonie und Ruhe in ihr Leben bringen. Das mag schon stimmen, doch werden sie auch durch die Turbulenzen angeregt, die gerade in diesem Jahr besonders heftig sind. Friede Freude Eierkuchen schön und gut, wenn aber frischer Wind ins Leben kommt und Unsicherheiten auftauchen, lohnt es sich, mit den Strömungen zu fließen und keinen bockigen Widerstand zu leisten. Auch Chaos kann erfreulich sein, mit neuen Zutaten zum Leben, die sich in Fülle bieten werden, kann durchaus auch eine harmonische neue Lebenssituation entstehen.

 

SKORPION

Wohlige Strömungen lassen Skorpiongeborene aufatmen und zu neuem Engagement, womöglich zu neuen Ufern wandern. Es ist eine gute Zeit, das Leben neu zu ordnen, Werte zu überprüfen, und das zu intensivieren und zu vertiefen, was sich als belastbar und zuverlässig herausgestellt hat. Oberflächliche Vergnügungen sind ohnehin nicht das Thema der Skorpiongeborenen, und so kommt es gut, was sich im Leben bietet genauer anzuschauen, zu überprüfen und dann entweder anzunehmen oder abzuwerfen. Ihre genaue Analyse der Strömungen wird auch in diesem Jahr bei anderen Menschen sehr populär sein. Da empfiehlt es sich, nicht alle Probleme nicht alle Anforderungen anzunehmen und lösen zu wollen.

 

SCHÜTZE

Die Schützegeborenen sind die Glücklichen dieses Jahres, denn Jupiter räkelt sich in ihrem Zeichen und bringt Lebenslust, Erfolg, gute Gefühle, Genüsse, die mit einem starken Bedürfnis nach familiären, bekannten Situationen gekoppelt sind. Höhenflüge brauchen eine starke Basis und die Schützegeborenen wissen sich von loyalen FreundInnen umgeben, die ihnen den Erfolg nicht neiden. Es ist Zeit neue Räume zu entdecken und in der kreativen Strömung Neues zu wagen.

 


 

 

HOME | KONTAKT | MONDO CANE | TAGEBUCH | LUFRANCIA | IMPRESSUM/DATENSCHUTZ