Das Auge

tagebuch / diary

in meinem tagebuch schreibe ich in unregelmässigen abständen über ereignisse, gedanken, träume in meinem leben.
my diary reflects my thoughts, dreams and the events of my life.
fin'ora non riesco ancora di scrivere il diario internet in italiano, ma farò uno sforzo qualche volta!
c'est difficile pour moi ecrire mon journal internet en francais mais je veux essayer quelche fois!
zurückSeite 2 von 984
weiter
luisa in one cruel world - 13.02.2018 um 07:46:09

  


„oxfam mitarbeiter feierten sex parties mit prostituierten in haiti und im tschad“ liest man jetzt in allen zeitungen.
Frauen in ländern, die von krieg oder naturkatastrophen zerstört sind, als prostituierte zu bezeichnen ist ja wohl total daneben. Das wort prostituierte sollte überhaupt verschwinden. Eine frau die finanziell unabhängig ist kann sex genießen, muss ihren körper nicht verkaufen, aber eine frau die ums überleben kämpft und nur ihren körper einsetzen kann ist ein opfer von sex attacken. Für mich ist das sexuelle ausbeutung von frauen die keine wahl haben.
In westafrika habe ich oft europäische männer getroffen, die mit afrikanerinnen sex hatten und sinngemäß alle das gleiche sagten: die machen das doch aus zuneigung, die wollten nicht mal geld.

Sie verzichten auf das geld, weil sie hoffen geheiratet zu werden und der armutshölle zu entkommen.
manchmal kannst du ein paar tage im hotelzimmer des mannes sein, sagte fanta, das hilft auch schon.
Dass überhaupt körper für geld legal gekauft werden können ist eine verdammte schande.

„members of oxfam celebrated sex parties with prostitutes in haiti and tschad“ all papers are at it now. To call women in countries struck by earthquakes, storms or wars prostitutes is a scandal. The word prostitute has to be erased. A woman who is financially independent can enjoy sex and doesn't have to sell her body, but a woman who fights for survival and has only her body to sell is a victim of sex assault. It means exploiting women sexually who have no choice.

I often met men during my stay in westafrica who had sex with african women and said: they do it for love, they don't even want money.
They might not have claimed money because they hoped to be married and escape the hell of poverty.
sometimes you can stay a few days in the hotelroom with the man, that helps too, fanta said.
That bodies can be bought legally is a disgrace!
luisa in one world - 11.02.2018 um 20:47:48

  


  


Aus der kindheit

ihr habt doch keine ahnung
dachte ich als kind
in welche schwarzen löcher
eure worte bei mir fallen
welche wunden es zu überwinden
welche wunder es zu rufen gilt
verschont mich mit euren ermahnungen
ich hab zu tun mit meinen ahnungen
luisa in one mysterious world - 09.02.2018 um 06:46:01

 mit paul im haus der kunst bei kiki smith 


 links kunst rechts yoga 


 einer der bezaubernden wandteppiche von kiki smith 


Das mit dem geld ist schon irgendwie mysteriös. Die millionen! Als es noch die mark gab, und die war ja nur die hälfte vom euro wert, da rechnete man überall noch mit zigtausenden, oder hunderttausenden. In amerikanischen krimis wurden leute entführt und 50 000 dollar lösegeld verlangt. Hahaha.

Die million war die ausnahme und staunend erfuhr das volk, dass starnberg der landkreis mit den meisten millionären ist. Millionäre! Mittlerweile ist der millionär lächerlich. Es gibt ja so viele milliardäre. Der berliner flughafen "kostet 500 millionen mehr, also insgesamt 2,8 milliarden. Stuttgart 21: "die kosten steigen von 6,5 auf 7,6 milliarden". bill gates besitzt 86 milliarden dollar und ist der reichste mensch der welt.
Aber wo kommt all das geld her? Und was sind dann wir?
we are the idiots my friend, and we keep on fighting until the end


money is somehow mysterious to me. All those millions. When we had the german mark, and it was only half the value of an euro, everyone counted with thousands or hundredthousands. In american thrillers people were kidnapped and released for 50 000 dollars! Hahaha.

The million was the exception. People were stunned when they heard that starnberg in bavaria was the region with most millionairs, millionair! Ridiculous! Meanwhile there are so many billionairs. The neverending story of berlin airport costs now 2,8 billions, that is 500 millions more than originally planned. The stuttgart station costs now 7,6 billions instead of the former 6,5. bill gates is the richest person on earth with an estate of 86 billions of dollars.
Where does all the money come from? And what are we?
We are the idiots my friend and we keep on fighting until the end...
luisa in one world - 08.02.2018 um 05:45:54

 am samstag im kino bei goldsworthy 


 am sonntag bei margrets vernissage 


Es gibt zwei tage an denen es irgendwie um frauen geht in deutschland: muttertag und weiberfasnacht. Letztere ist heute. Die frauen ziehen rum, flippen auch schon mal aus, schneiden männern die krawatten ab, die sie ihnen dann an weihnachten wieder schenken. Das ist mir zu wenig. Der bürgerliche aufstand gegen patriarchale strukturen ist ja nur die kurzzeitige entladung von frust, die dann im rest des jahres wieder zur anpassung führt – auf den sexuellen exzess rausch, völlerei, folgt die fastenzeit, langweilig.
luisa in one world - 05.02.2018 um 10:57:44

  


Gedicht um halb vier uhr morgens direkt aus dem traum

das herrenhaus bröckelt
die hintertür verbarrikadiert
vorn stehen die frauen
sie kommen nicht zum putzen
sie kommen nicht zum kochen
nicht zum wäsche waschen
sie wollen sich nicht hochschlafen
den herren keinen runterholen
sieht aus als werden sie abrechnen


poem at four in the morning from my dreams

the masters house is crumbling
back door bolted
in front there are women
they‘ve not come to clean
nor for the laundry
nor will they cook
they don‘t want to fuck
nor to do a blow job
looks like they will settle old scores

____ nach oben ____

zurückSeite 2 von 984
weiter

HOME | KONTAKT | MONDO CANE | TAGEBUCH | LUFRANCIA | IMPRESSUM