Das Auge

tagebuch / diary

in meinem tagebuch schreibe ich in unregelmässigen abständen über ereignisse, gedanken, träume in meinem leben.
my diary reflects my thoughts, dreams and the events of my life.
fin'ora non riesco ancora di scrivere il diario internet in italiano, ma farò uno sforzo qualche volta!
c'est difficile pour moi ecrire mon journal internet en francais mais je veux essayer quelche fois!
Seite 1 von 922
weiter
luisa in one beautiful world - 06.12.2016 um 10:13:43

  


Im Wald

Warmes licht aus wohnzimmerfenstern
scheint durch den grauen nebel
hier wo die tiere wohnen knisterkalte luft
der bach dampft letzte wärme ab
allein mit mir hüte ich meine gedankenherden
wenn einmal der kinderglaube an den großen gott verweht ist
wächst die freude über die mächtige natur
sind einmal die heiligen feiertage entlarvt
kann auch ein mond-tag festlich angezogen sein
kann auch die dunkle mutter mit den
goldnen sonnenflügeln froh gefeiert werden

an eine buche angelehnt
schau ich ins ferne nebeltreiben
mein schatten riecht nach moos und laub

die welt wird grade nicht zerstört und nicht gerettet
sie steht für diesen augenblick ganz still
nichts hackt mir grauen in mein kältefrohes hirn
kein blutiges geschehen trübt mein urverwurzelt
großes glück
alles ist
ich bin
luisa in one fascinating worl - 05.12.2016 um 07:07:59

 und in der alten klosterschule glonn eine bezaubernde ausstellung mit bildern und keramik von michaela schulte und gertraud viktor 


  


  


Tu felix austria! Ein mensch, ein grüner – Alexander van der Bellen - als präsident! Von einem rechtsruck kann keine rede sein (immerhin gabs ja auch schon mal einen waldheim). Da war trump wohl eher ein weckruf. Es hat sich ausgehofert!

Und dann der tatort – eher eine märchenhafte abrechnung mit der welt. Einsame spitze! Frauenland ("schon eine harte herausforderung der einzige lebenszweck dieses überflüssigen mannes zu sein" ich hätte gesagt "die serviceeinrichtung eines überflüssigen mannes zu sein") alle facetten von weiblichem lebensentwurf.
Mit einem geradezu mythischen bild fängts an: ein sterbender neonazi in einem boot auf dem wasser, dekoriert mit fackeln, äpfeln, blättern und anderen natursubstanzen, wow, das sieht man nicht oft im deutschen fernsehen. Da ist kurosawa, mnouchines's molière, jarmusch's ghostdog und ein bisschen teschechov drin. matthias habich als skrupelloser fabrikant und horrorclown - wahnsinn!Die drei nornen – hanna schygulla, irm hermann, margit carstensen – dürfen zur besten sendezeit das grauen und die schuldigen benennen, klara blum, die sich durch den dschungel der gärtnerei kämpft, darf endlich weinen und perlmann geht jetzt besser wieder zur dampfnudel und zu den winterkartoffelknödeln.
Ach! Was für ein schöner sonntag!

luisa in one beautiful world - 04.12.2016 um 07:37:49

 josefa de ayala figueira genannt de obidos 


nachtrag zu projekten für frauenbildung und spiritualität:

frauenkultur-leipzig.de
für kunst und kultur von frauen. ich bin dort wieder im märz 2017 zur buchmesse mit einer lesung/vortrag

altenbuecken.de
tagungs-, ferien- und bildungshaus für frauen mit vollwertküche

natürlich wollen viele leserinnen diese tipps immer als extra spalte mit links. überhaupt hätten manche leserinnen es gern, wenn sie zu allen themen in meinem tagebuch über stichworte zum anklicken rankommen könnten. dieses tagebuch ist aber wie ein fluss. du musst zurückschwimmen, wenn du an frühere einträge kommen willst. und ich wills nicht ändern.
luisa in one beautiful world - 03.12.2016 um 06:09:40

  


  


  


chiemgau

Ich falle in die nacht und werde dunkel
der tag bringt regen und sturm
die kleinen tümpel und seen pulsieren noch
von den meteoriten die mal reingefallen sind
landeplätze universelle funkstationen
ein raubvogel kreis in der luft und schreit
lieber beute als geschenke
beute hält dich beweglich
geschenke kommen in der gefangenschaft an


chiemgau

i fall into the night and turn dark
the day brings rain and storm
the little ponds and lakes are still pulsating
what with meteorites once hitting them
places for landing universal radio masts
a hawk circles above crying
i'd rather have prey than presents
prey keeps you moving
presents arrive in imprisonment
luisa in one beautiful world - 30.11.2016 um 08:03:46

und natürlich:

frauen-ev-sowieso.de - kultur, beratung, bildung, geselligkeit für frauen

und

frauenzentrum-jena.de (towanda) das motto für 2016 ist "frauenfreiheit", es gibt beratung, workshops, veranstaltungen für frauen

und
verein-frauenzentrum.ch das frauenzentrum zürich in der mattengasse, das es schon seit 1981 gibt


____ nach oben ____

Seite 1 von 922
weiter

HOME | KONTAKT | MONDO CANE | TAGEBUCH | LUFRANCIA | IMPRESSUM